Ausschreibung des 42. LBS-Nikolauslaufs am 3. Dezember 2017 in Tübingen

Info in English  This information is also available in English -> click here.
Veranstalter /Ausrichter: Post-SV Tübingen e.V. / Organisationsteam LBS-Nikolauslauf Tübingen.
Verantwortlich: Gerold Knisel
Start und Ziel: Start am 3. Dezember 2017, 10.00 Uhr. Waldhäuser Straße 118, 72076 Tübingen (200 Meter von der Anmeldung). Mehr auf dem Lageplan. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Anmeldungen:

Anmeldungen sind ab 19. September 2017, 12.00 Uhr auf zwei Arten möglich.

  • per Internet ---> hier klicken
  • per Post mit Original-Formular und Einzugsermächtigung (nur bei Wohnsitz außerhalb Deutschlands mit Euroscheck) an:
    42. LBS-Nikolauslauf Tübingen
    Gerold Knisel
    Hallstattstr. 10
    D-72070 Tübingen
Die Teilnehmerliste wird im Internet veröffentlicht – jeder online Angemeldete bekommt eine E-Mail als Anmeldebestätigung.
Meldeschluss: 12. November 2017 bzw. wenn die maximale Teilnehmerzahl (3.000) erreicht ist. Die Anmeldungen werden entsprechend ihres Eingangsdatums berücksichtigt.
Teilnehmergebühr: 25,- €. Bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt keine Rückerstattung.
Nachmeldungen: Am Wettkampftag sind keine Nachmeldungen mehr möglich.
Anfahrt:

Vom Hauptbahnhof Tübingen mit den Buslinien 2, 3, 4, 5 und 6 (Haltestellen Ulmenweg, Ahornweg bzw. Horemer)
>>> Anfahrt per ÖPNV

Dieses Jahr ermöglichen wir Ihnen wieder eine umweltfreundliche Hin- und Rückreise: Alle Läufer/innen können am Wettkampftag im gesamten naldo-Verbund (Landkreise Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und Zollernalbkreis) mit allen Bus- und Bahnlinien (einschließlich Stadtverkehren) kostenlos reisen. Ihre ausgedruckte Online-Anmeldebestätigung beim Nikolauslauf ist zugleich Fahrausweis.

Weitere Informationen zur Anfahrt.

Parkplätze: Begrenzte Parkmöglichkeiten bei der Geschwister-Scholl-Schule und in den angrenzenden Wohngebieten. Bitte Fahrgemeinschaften bilden oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen!
Wettkampfbüro, Umkleiden, Duschen: Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule, Berliner Ring 33, 72076 Tübingen.
Mit Startnummer zusätzlich freier Eintritt in das Hallenbad-Nord (s. Leistungen).
Startunterlagen/ Läufermesse: Am 2. Dezember 2017 zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr im Rahmen der Läufermesse sowie am 3. Dezember 2017 ab 7.30 Uhr in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule.
Teilnahmeberechtigt sind nur Läufer/innen mit der offiziellen Startnummer des 42. LBS-Nikolauslaufs Tübingen 2017. Die Startnummer ist nicht übertragbar und während des gesamten Laufs gut sichtbar auf der Vorderseite des Laufhemdes / der Laufjacke zu tragen. Ansonsten erfolgt keine Zeitnahme.
Siegerehrung: Ab 13.30 Uhr im Foyer der Geschwister-Scholl-Schule.
Nettozeitmessung und Zeitlimits:

Wir erfassen die Laufzeit mit Hilfe des an der Rückseite der Startnummer befestigten Transponders. Ein Zeitmesschip (am Schuh) ist somit nicht erforderlich.

Für ein entzerrtes Läuferfeld gibt es wieder drei Startgruppen mit unterschiedlich gefärbten Startnummern (1. Gruppe: weiß, 2. Gruppe: blau, 3. Gruppe: gelb). Die Gruppeneinteilung erfolgt auf der Grundlage der von Ihnen angegebenen Laufzeit – bitte halten Sie sich daran. Die Zeit wird automatisch erfasst, wenn Sie das Zieltor durchlaufen. Keine Leih- und Messgebühr für die Teilnehmer! Zielschluss nach 2:30 Std., d. h. die Zeitnahme im Ziel erfolgt nur bis 2:30 Std. (km 15: ca. 1:45 Std.).

Strecke: Genau vermessener Halbmarathon (21,0975 km). Als Straßenlauf anerkannt – daher bestenlistenfähig. Fein geschotterte Waldwege, ca. 8,5 km asphaltierte Wege. Der maximale Höhenunterschied beträgt 82 Meter. Die Summe aller Steigungen beträgt über die Gesamtstrecke 319 Meter (vgl. Streckenprofil und Streckenverlauf).
Leistungen:
  • kostenloses DEE-Funktionsshirt zum 42. LBS-Nikolauslauf in Herren- und Damenschnitt, Umtauschmöglichkeit ab 12.00 Uhr in der Sporthalle (falls Größe nicht passt oder bei Startnummern-Tausch)
  • Nikolausüberraschung
  • Läufermesse
  • kostenfreie Anreise am 3.12.2017 im Naldo-Verbund
  • Streckenverpflegung: bei ca. 5, 11 und 17 km jeweils Tee sowie bei 11 km zusätzlich ULTRA Buffer, Zielverpflegung: Tee und ULTRA Refresher, Hefezopf
  • Kostenlose Benutzung des Hallenbades von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr
  • Massagedienst
  • Teilnehmerliste und Ergebnisdatenbank im Internet
  • Urkundensofortdruck bei der Läufermesse
  • Urkunden und Ergebnislisten werden gegen Gebühr nachgeschickt
  • Alle Teilnehmer von 2017 erhalten 2018 eine Ausschreibung zugesandt
  • Fotoservice durch SportOnline (www.sportonline-foto.de)
  • Newsletter im Vorfeld des Laufs mit aktuellen Informationen
  • und nicht zuletzt: die freundlichen Helfer des Nikolauslauf-Teams!
 
Wertsachendepot: Ihre Wertsachen bewahren wir gerne in unserem kostenlosen Wertsachendepot am Infopoint für Sie auf.
Hochwertige Laufkleidung von DEE zum 41. LBS-Nikolauslauf

Bis zum 11. November 2017 angemeldete Teilnehmer/innen können wieder hochwertige und auf das Design des Nikolauslaufs abgestimmte Laufkleidung bestellen. Alle Infos bekommst du hier: --> Produktbeschreibung

Ausgabe & Abholung (mit Größengarantie) nur zusammen mit den Startunterlagen am 2. und 3. Dezember 2017.

Haftung: Für Personen und Sachschäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Beachten Sie bitte die Erklärung bei der Anmeldung.
Bewirtung: Der Förderverein Tübinger Modell e.V. und der Mensatreff (Verein der Freunde der Geschwister-Scholl-Schule e.V.) bewirten an beiden Tagen die Läuferinnen und Läufer sowie ihre Gäste mit kalten und warmen Speisen sowie Getränken.
Auszeichnungen:
  • Ehrung der ersten acht Läufer (M/W) des Zieleinlaufs
  • Alle Altersklassen:
    1.-3. Platz: Tübinger Medaille in Gold, Silber, Bronze, Urkunde sowie wertvolle Sachpreise
  • Sonderpreis für die / den, der/ die relativ zur deutschen Spitze in der jeweiligen Altersklasse die beste Leistung gezeigt hat, "Relativwertung".
Preisverleihung nur bei Teilnahme an der Siegerehrung.
Klassen: Einzelwertung, Klasseneinteilung M/W laut DLO-Wertung nach Jahrgangsklassen alle 5 Jahre (Jugend: Jg. 1998 bis 2001/Mindestalter 16 Jahre, Hauptklasse (M/W 20), ab M/W 30 bis M/W 80 in Fünferklassen).
Teamwertungen: Gewertet werden die drei schnellsten Frauen bzw. die fünf schnellsten Männer eines Teams (Verein, Lauftreff, Firma etc.) durch Zeitaddition. Die Mannschaften auf dem 1.-3. Platz (M/W) erhalten Urkunden und wertvolle Sachpreise.
Die teilnehmerstärkste Mannschaft erhält einen Sonderpreis.
Streckenrekorde: Sonderpreise (Sachpreise) für neue Streckenrekorde
  • Männer: 1:07:15 Std. Dieter Baumann (LAV ASICS Tübingen), 2005
  • Frauen: 1:20:01 Std. Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg), 2016
Adventsandacht: Vor dem Lauf in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche (Berliner Ring 14, Nähe Geschwister-Scholl-Schule) von 9.00 bis 9.20 Uhr.
Probelauf: Am 12. November 2017 findet um 10.00 Uhr unser Probelauf auf der Originalstrecke ohne Wertung und Verpflegung statt. Start: Waldhäuser Straße / Rittweg beim SSC Tübingen. Parkplätze: Geschwister-Scholl-Schule. Es sind weder Straßen gesperrt noch sind die TeilnehmerInnen über den WLV versichert. Aus diesem Grunde nimmt hier jede(r) auf eigenes Risiko teil.
Hinweise:
  • Durchführung gemäß DLO
  • Keine Babyjogger!
  • Ihre Daten werden gespeichert.
  • Änderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor.
 Bei Fragen: Kontaktiere uns per Mail.
   
   
   

Haupt-Sponsoren  

Wir danken unseren Top-Sponsoren
   
© ALLROUNDER